Schwarzes Brett

Leiter:in des Fachbereichs Engagement und Partnerschaften (m/w/d)

17.11.2023 06.12.2023 Suche Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima Stellenausschreibung Entwicklungszusammenarbeit Engagement Klima und Umweltschutz

Zur Unterstützung der Aufgaben der Stiftung suchen wir möglichst ab 1.1.2024 für unser Büro in Berlin eine:n Kolleg:in als Leiter:in des Fachbereichs Engagement und Partnerschaften

Auf dem Weg in die Zukunft –  

Entwicklung fördern und Klima schützen 

Klimaschutz ist die Überlebensfrage der Menschheit. Es gilt jetzt entschieden zu handeln und sich dem Klimawandel mit allen wirkungsvollen Mitteln entgegenzustellen. Jeder Beitrag zählt! 
Die Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima setzt neben der Vermeidung und Minderung von Treibhausgas-Emissionen auch auf den Ausgleich von unvermeidbaren Treibhausgas-Emissionen. Über das Instrument der CO2-Kompensation ermöglicht sie den Zugang zu einer Vielzahl von nachhaltigen Projekten in Entwicklungs- und Schwellenländern, die hohen internationalen Standards entsprechen. Die Unterstützer:innen der Allianz machen damit deutlich, dass Klimaschutz eine globale Herausforderung ist, unterstützen die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Agenda 2030) und tragen damit zu besseren Lebensbedingungen von Menschen in Ländern des Globalen Südens bei. 

Die Stiftung ist Trägerin der Allianz für Entwicklung und Klima, die 2018 vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gegründet wurde, um globalen Klimaschutz nach den Zielen des Übereinkommens von Paris mit weltweiter Entwicklungszusammenarbeit im Sinne der Agenda 2030 zu verbinden.  

Zur Unterstützung der Aufgaben der Stiftung suchen wir möglichst ab 1.1.2024 für unser Büro in Berlin eine:n Kolleg:in als  

Leiter:in des Fachbereichs Engagement und Partnerschaften 

Ihre Aufgaben:
Sie leiten den Fachbereich und arbeiten eng zusammen mit dem Team Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit. Als Aufgaben nehmen Sie insbesondere wahr:

  • Betreuung, Pflege und Weiterentwicklung des Netzwerkes von Unterstützer:innen der Allianz für Entwicklung und Klima,
  • Identifizierung und Umsetzung von Maßnahmen zur Gewinnung von weiteren Unterstützer:innen,
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Fundraising-Strategie für die Stiftung,
  • Weiterentwicklung von Konzepten zur Gewinnung und Bindung von Spendern mit Fokus auf Unternehmen und Key Account,
  • Entwicklung eines Sponsoring-Konzepts,
  • Anwendung geeigneter Instrumente und Maßnahmen zur Spenderakquisition und -bindung von Mailings und Online-Marketing bis hin zu persönlicher Beziehungspflege, auch über Telefon, und Veranstaltungen in Präsenz und online,
  • Recherche und Akquise von Fördermitteln für unsere Aufgaben und Projekte,
  • Koordination von Dienstleistern und Durchführung von Kampagnen,
  • Vorbereitung und Unterstützung der Advocacy-Tätigkeit in enger Abstimmung mit der inhaltlichen Expertise durch das Team Forschung & Beratung,
  • Begleitung des Beirats der Stiftung,
  • Entwicklung von Kooperationen mit Netzwerken und Partnern.

Ihr Profil:

  • Studienabschluss in einem für das Aufgabengebiet relevanten Fach
  • Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung im Fundraising, Direktmarketing oder Key-Account
  • Erfahrungen in der Ansprache, Akquisition und Betreuung von (Unternehmens-) Kunden
  • Ausgeprägte sprachliche und kommunikative Fähigkeiten
  • Kenntnisse und Engagement im Bereich Klimaschutz / Entwicklungszusammenarbeit sind wünschenswert
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache
  • Eigeninitiative, Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit sowie Koordinations- und Organisationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sinnstiftende Arbeit in und mit einem engagierten und motivierten Team sowie flachen Hierarchien,
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit, nach Absprache auch Teilzeit möglich,
  • Ein schöner Arbeitsplatz in Berlin Mitte,
  • Eine familienfreundliche Arbeitsplatzgestaltung mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und flexiblen Arbeitszeiten,
  • Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Eine betriebliche Altersvorsorge,
  • 30 Tage Urlaub im Jahr,
  • Teambuilding Events,
  • Ein BVG-Firmenticket,
  • Eine Vergütung angelehnt an den TVöD, Entgeltgruppe 13.

Wenn Sie gemeinsam mit uns die Arbeit unserer Stiftung für die Zukunft erfolgreich gestalten wollen, sich gerne kreativ einbringen und Freude daran haben, Entwicklungen voranzutreiben und eigenverantwortlich zu arbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.  

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit bis zum 15.12.2023 an Frau Dr. Henke unter: bewerbung@allianz-entwicklung-klima.de.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbungsunterlagen 5 MB nicht überschreiten. Rückfragen beantwortet Ihnen Frau Dr. Henke unter 0151-21034108. 

Ort: Berlin
E-Mail: bewerbung@allianz-entwicklung-klima.de
Telefon: +49 30 3465573-00

Weitere Informationen

melden

zurück zur Liste