ITZ Blog

Willkommen auf dem Blog, der sich an alle richtet, die sich für die Themen der Zivilgesellschaft interessieren, sich informieren und mit Gleichgesinnten austauschen möchten. Wir laden herzlich ein zum Lesen, Kommentieren und Posten eigener Blogbeiträge unter folgenden Kategorien:

  • Zivilgesellschaft in der öffentlichen Debatte umfasst Beiträge zu Gesetzesvorhaben und Neuigkeiten aus der Politik, die unmittelbaren Einfluss auf die Arbeit und Rahmenbedingungen zivilgesellschaftlicher Organisationen haben, aber auch zu wissenschaftlichen Publikationen oder aktuellen gesellschaftlichen Debatten rund um die Zivilgesellschaft.
  • Hilfreiche Informationen beinhaltet Expert*innentipps, Erfahrungsberichte und Anregungen, um die eigene Arbeit und Strukturen z.B. effizienter, nachhaltiger und wirkungsvoller zu gestalten.
  • Neues aus der ITZ – unter dieser Rubrik postet das ITZ-Team Neuigkeiten aus der Initiative und Unterzeichnerorganisationen können über ihre Erfahrungen mit der ITZ berichten. Auch wissenschaftliche Auswertungen zur ITZ fallen in diese Kategorie.
Filter zurücksetzen
  • Petition zur Anerkennung zivilgesellschaftlichen Engagements im Gemeinnützigkeitsrecht

    Das Bundesfinanzministerium hat einen Entwurf für das Jahressteuergesetz veröffentlicht, der auch Veränderungen im Gemeinnützigkeitsrecht vorsieht. Zusammengefasst: Einsatz für Menschenrechte und politisches Engagement werden nicht als gemeinnützig anerkannt, Esport hingegen schon. Dies basiert auf …

    23.05.2024 27.05.2024 Dominik Rühlmann Zivilgesellschaft in der öffentlichen Debatte Demokratie Gemeinnützigkeit Zivilgesellschaft

  • Observatorium 75 – Die Eskalation der Gewalt im Nahen Osten und das Zusammenleben von Juden und Muslimen in Deutschland

    03.04.2024 I von Werner Schiffauer Dieses Positionspapier speist sich aus der Sorge um die Zukunft einer pluralen Gesellschaft in Deutschland. Wir beobachten, wie seit dem 7. Oktober Frontenbildung, Intoleranz und Polarisierung zwischen gesellschaftlichen Gruppen ein bisher nicht gekanntes Ausmaß …

    19.04.2024 24.04.2024 MAECENATA STIFTUNG Zivilgesellschaft in der öffentlichen Debatte Religion Menschenrechte Zivilgesellschaft

  • Petition des Bündnis Bundestransparenzgesetz

    Das zivilgesellschaftliche Bündnis Bundestransparenzgesetz fordert in einer Petition einen Gesetzesvorlag für das im Koalitionsvertrag versprochene Bundestransparenzgesetz.

    18.04.2024 18.04.2024 Lotta Klimmek Zivilgesellschaft in der öffentlichen Debatte Demokratie Zivilgesellschaft

  • Diversität als Mittel im Kampf gegen Korruption in zivilgesellschaftlichen Organisationen

    Dieser Blogbeitrag untersucht, wie Diversität, Transparenz und Korruptionsprävention in zivilgesellschaftlichen Organisationen zusammenhängen.

    11.12.2023 15.12.2023 Dominik Rühlmann Zivilgesellschaft in der öffentlichen Debatte Anti-Diskriminierung Transparenz Zivilgesellschaft

  • EuGH urteilt für Transparenz

    Mit der Rechtssache T-158/19 hat der Europäische Gerichtshof vor einigen Tagen positives zur Transparenz der EU-finanzierten Entwicklung von Überwachungstechnologie gesprochen.

    21.09.2023 21.09.2023 Aktion Freiheit statt Angst e.V. Zivilgesellschaft in der öffentlichen Debatte Politik Transparenz

  • Das Zuwendungsempfängerregister kommt – Die Spendenquittung geht!

    Stellungnahme von Dr. Rupert Graf Strachwitz

    08.08.2023 21.08.2023 MAECENATA STIFTUNG Zivilgesellschaft in der öffentlichen Debatte Demokratie Politik Zivilgesellschaft

  • Zivilgesellschaftliche Organisationen unter Druck: Transparenz als wirksamer Weg zu Resilienz und Vertrauen

    Die Bedeutung zivilgesellschaftlicher Organisationen kann nicht unterschätzt werden, insbesondere wenn es darum geht, schrumpfenden gesellschaftlichen Debatten- und Handlungsräumen entgegenzutreten. Der Begriff "shrinking spaces" bezieht sich auf die zunehmenden Hindernisse und Einschränkungen, mit …

    05.07.2023 05.07.2023 Dominik Rühlmann Zivilgesellschaft in der öffentlichen Debatte Demokratie Transparenz Zivilgesellschaft

  • Da ist Diverses möglich - Wege der Umsetzung von Diversität und Inklusivität in zivilgesellschaftlichen Organisationen

    Maecenata Institut veröffentlicht Studie zu Diversität: "DI kostet Zeit, Wille und Geld, ist aber auch mit geringen Ressourcen machbar: Viele kleine Organisationen schrecken vor dem Thema Diversität zurück [...] , dass es möglich ist, mit kleinem Budget, dafür aber mit Willen zum Ziel zu gelangen."

    06.06.2023 07.06.2023 MAECENATA STIFTUNG Zivilgesellschaft in der öffentlichen Debatte Anti-Diskriminierung Stiftungen Zivilgesellschaft

  • Diese Demokratie ist schwer zu verteidigen! - Rupert Strachwitz zum Vorgehen gegen die Letzte Generation

    In der vergangenen Woche sind Staatsanwaltschaft und Polizei in Deutschland in einer Weise gegen eine zivilgesellschaftliche Organisation vorgegangen, die diesen Grundsätzen nicht entspricht.

    05.06.2023 07.06.2023 MAECENATA STIFTUNG Zivilgesellschaft in der öffentlichen Debatte Demokratie Klima und Umweltschutz Zivilgesellschaft

  • Wenn der Staat Transparenz herstellt: Wohnungsdurchsuchungen beim Aufstand der Letzten Generation

    Die bayerische Staatsanwaltschaft untersucht die Finanzierung der "Letzten Generation". Das hat autoritäre Tendenzen und folgt Rufen nach Kontrolle der Spenden für zivilgesellschaftliches, auch informelles Engagement.

    04.06.2023 05.06.2023 Allianz "Rechtssicherheit für politische Willensbildung" e.V. Zivilgesellschaft in der öffentlichen Debatte Gemeinnützigkeit Zivilgesellschaft Finanzen